Veranstaltungen

Termine im "Bettenkamper" 2018:

8.6.2018, Vernissage des Projekts "Unser Müll im Meer"
Der Freundeskreis startete zusammen mit dem Moerser Aktionskünstler Pit Bohne ein Projekt, das den Titel "Unser Müll im Meer" hatte. Im Bettenkamper Meer, im Bereich rechts der Brücke neben dem Wasserwesen, von der Strandbar 1924 aus gut zu sehen, schwammen 12 Mülltonnen(siehe Foto), aus denen Füße von Menschen herausragen, die ihren Kopf in Mülltonnen gesteckt haben. Erinnerungen an die zerrinnende Zeit (Les Montré Molles) von Dali werden geweckt.

Der Künstler Pit Bohne wollte mit dieser Performance auf das Thema Plastikmüll aufmerksam machen. Der Mensch sorgt für Unmengen Plastikmüll, steckt aber den Kopf vor den Auswirkungen in den sprichwörtlichen "Sand" und gerät letztlich in die Gefahr, darin zu ersticken. Die Betrachterinnen und Betrachter sollten angeregt werden, ihr Verhalten in Sachen Plastikmüll zu überdenken. Die Installation war für einen Monat zu sehen. Im Downloadbereich können Sie sich zusätzliche Informationen herunterladen hier klicken <<

18.8.18, 14 Uhr, das 11. Badewannenrennen war wieder mal ein toller Erfolg, weiteres  hier

9.9.18 Eisbärenschwimmen. Der Freundeskreis und die DLRG verbanden das mit "Bewegen hilft" von Guido Lohmann. 730€ wurden generiert: Bürmann Weine (250€), Steuerberaterin Erika Buchholtz (300€), ein weiterer Sponsor und eine Sammlung ergaben diese Summe .

_____________________________________________________

Die Termine 2017 im "Bettenkamper":

1.7.17 Sommerfest. Es begann um 15 Uhr mit der Kaffeetafel und Abends ab 18 Uhr rockte die Gruppe Glam-Bam. "Das alles bei freiem Eintritt!"

Glam Bam pflückte die knallbunten Prilblumen der 70-er Jahre und klebte sie ins Poesiealbum des Rock’n’Roll: Die Glam-Rocker aus Rheinberg, Moers und Duisburg servierten die großen Glam- und Glitter-Hits von Sweet, Slade, T.Rex, Suzie Quatro, Mud und vielen anderen. Alles live und in Farbe bei uns im Bettenkamper.

19.8.17 Das 10. Badewannenrennen, ein Highlight im Moerser Veranstaltungskalender! Und wie immer bei freiem Eintritt! Das Ereignis war wieder mal ein super Erfolg, nahezu 1.000 Zuschauerinnen und Zuschauer kamen ins Bettenkamp, um 32 Teams in ihren kreativen Kostümen bei spannenden Rennen anzufeuern!

10.9.17 Eisbärenschwimmen, mit einem Präsent von ENNI für alle Mutigen, verbunden mit der Aktion "Bewegen hilft", Schwimmen für einen guten Zweck.

 

 

 


Publiziert am: Dienstag, 15. November 2011 (30480 mal gelesen)
Copyright © by Freundeskreis Naturfreibad Bettenkamper Meer e.V.

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]